Startseite
    Science-Fiction-Tipps
    SF: Allein
    SF: Tote Helden
    Lesetipps
    Schreibtipps
    Allgemeines
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    ich.und.mein.leben247
    - mehr Freunde




  Letztes Feedback



http://myblog.de/jonromane

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ersatzbuch: Am Anfang war der Irrtum

„Allein“ ist weitgehend vorbereitet: Noch ein paar Korrekturen, den Buchblock setzen und aufs Cover warten. Ja: Ich muss noch ein bisschen warten, denn ich habe tatsächlich jemanden gefunden, der meint, er könne mir mein Wunschmotiv zaubern. Das dauert aber noch „ein paar Tage“. Deshalb habe ich inzwischen des E-Book „Am Anfang war der Irrtum“ in einer Printversion herausgebracht.

In diesem Buch sind drei Geschichten vereint, die auch alle in der Warén-Welt spielen. Allerdings bezieht sich nur der erste direkt auf den Planeten; sie erzählt von den ersten Siedlern auf Warén. „Der letzte Tag im Paradies“ greift ebenfalls weit zurück: Hier erfährt man, warum Akakor – ja genau! der Planet aus „Zweisam oder Die Sache mit Akakor“ – starb. Und zum Schluss die Titelstory, die in einer Zeit lange nach allen Warén-Welt-Romanen, die bislang geschrieben und geplant sind erzählt wird und von der ersten Begegnung der Menschen mit der Interplanetaren Föderation berichtet. Mit dabei: Die Imte Rish und ihre Besatzung, die auch in „Allein“ eine wichtige Rolle haben …
12.8.16 13:24
 
Letzte Einträge: Wie ein Buch entsteht: Protokoll zu „Allein“, Eintrag 10, Wie ein Buch entsteht: Protokoll zu „Allein“, Eintrag 13, Wie ein Buch entsteht: Protokoll zu „Allein“, Eintrag 14, Wie ein Buch entsteht: Protokoll zu „Allein“, Eintrag 15, Eine Meinung zu „Allein oder Das Erbe der Terraformer“


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung