Startseite
    Science-Fiction-Tipps
    SF: Allein
    SF: Tote Helden
    Lesetipps
    Schreibtipps
    Allgemeines
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    ich.und.mein.leben247
    - mehr Freunde




  Letztes Feedback



http://myblog.de/jonromane

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie ein Buch entsteht: Protokoll zu „Allein“, Eintrag 9

Wieder verging Zeit. Ich brachte „Zweisam“ heraus, das seinen Titel in Anlehnung an „Allein“ erhielt, veröffentlichte „Tote Helden“ und mir wurde immer klarer, dass ich „Allein“ brauchte. Zum einen, um das Story-Gewebe zu komplettieren, vor allem aber, weil es noch ein offenes Problem gab. Und das hieß: Warum zum Teufel sind die Welten dieses Universums alle so erdähnlich?

Sie erinnern sich, dass ich die Rasse der Mhalm eingeführt hatte? Diese sehr alte Spezies aus dem „heutigen“ Hoheitsgebiet der Interplanetaren Föderation hatte sich auf dem Weg durchs All Siedlungsraum schaffen wollen, indem sie Planeten terraformte. Logischerweise ähnelt die Biosphäre jener Welten der der Mhalm. Identisch sind die Welten allerdings nicht: Auf manchen siedelten sich Mhalm an und entwickelten sich zu eigenen Völker weiter, andere Planeten blieben sich selbst überlassen und brachten – mitunter von dem Mhlam induziert – eigene intelligente Spezies hervor.

Es gibt aber auch erdvergleichbare Biosphären, die älter sein müssen. Insbesondere Planeten, deren Intelligenzen nicht „taschlenn“ (das ist ein Förderationsbegriff für unser „humanoid“) sind, hätten gar keine Zeit gehabt, sich nach dem Terraformingbeginn so abweichend zu entwickeln. Bei ein, zwei Welten hätte man von Ausreißern sprechen können. Aber bei so vielen? Und warum sind die Mhalm-Welten der Erde so ähnlich, warum wirken die Mhalm-Nachfahren so oft wie optische und genetische Cousins des Homo sapiens sapiens?

Nein, es musste eine noch ältere Terraformingwelle gegeben haben. Und „Allein“ musste das nun endlich mal klären! Also wieder her mit dem Ganzen und noch mal von vorn sortieren …
4.2.16 12:20
 
Letzte Einträge: Wie ein Buch entsteht: Protokoll zu „Allein“, Eintrag 10, Wie ein Buch entsteht: Protokoll zu „Allein“, Eintrag 13, Wie ein Buch entsteht: Protokoll zu „Allein“, Eintrag 14, Wie ein Buch entsteht: Protokoll zu „Allein“, Eintrag 15, Eine Meinung zu „Allein oder Das Erbe der Terraformer“


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung